Schlagwort-Archiv garten

VonHubert

Florfliegen als Nützlinge im Garten

Florfliegen sind in fast allen Gärten zu finden. Sie zählen wegen ihres Hungers auf Blattläuse zu den Nützlingen und kommen deshalb als Alternative zu Schädlingsbekämpfungsmitteln in Gärten und in der Landwirtschaft zum Einsatz.

Florfliege auf Pflanze

Bereits im Jahr 1999 wurde sie erstmals zum „Insekt des Jahres“ gewählt. Sie kommt dabei ganz natürlich vor, wird häufig aber auch gezielt zur Bekämpfung von Blattläusen und anderen Schädlingen aus- und eingesetzt.

Warum ist die Florfliege im Garten so gerne gesehen? Wie lockst du sie an? Wie kannst du ihr beim Überwintern helfen?

weiterlesen
VonHubert

Sind Hornissen gefährlich? Tipps und Wissenswertes

Sind Hornissen wirklich so gefährlich, wie oftmals vermutet wird? Nein, keineswegs. Wer nicht in Panik gerät und den Tieren nicht zu nahe kommt, hat dabei kaum etwas zu befürchten.

Hornisse auf Obst

Wie reagiere ich beim Kontakt mit Hornissen richtig? Wie kann ich das Überleben der Hornissen aktiv unterstützen und ihnen helfen? Die Antworten hierzu findest du in diesem Beitrag, wie auch allgemeine Fakten und Informationen zur Hornisse.

weiterlesen
VonHubert

Marienkäfer im Garten nutzen und schützen

Marienkäfer sehen nicht nur sehr niedlich aus und gelten als Glücksbringer, sie sind auch äußerst nützlich für die Umwelt und den Mensch. Auf seinem Speiseplan stehen Blattläuse, weshalb er vor allem bei Gärtnern ein willkommener Gast ist. Der als Nützling geltende Käfer lässt sich mit einigen Tricks leicht in den eigenen Garten locken.

Marienkäfer alleine unterwegs

Wie du den Marienkäfer schützen und in deinem Garten ansiedeln kannst, erfährst du im folgenden Beitrag. Auch wichtige Fakten und Hintergrundwissen zum Marienkäfer allgemein und dessen Lebensweise werden hier näher beschrieben.

weiterlesen
VonHubert

Wildbienen helfen und sie schützen

Wie du Wildbienen helfen kannst, sei es in deinem Garten oder auf dem Balkon, erfährst du im folgenden Artikel. Vorab findest du noch etwas allgemeines Hintergrundwissen zur Wildbiene.

Wildbiene im Anflug

Mehr als 550 verschiedene Wildbienenarten gibt es in Deutschland. Sie sind verantwortlich für das Bestäuben von zahlreichen Pflanzen, also lebensnotwendig auch für den Menschen. Leider sind heute eine Vielzahl der Wildbienenarten aufgrund verschiedenster Einflüsse in ihrem Bestand stark reduziert, einige sogar vom Aussterben bedroht. Umso wichtiger ist es, dass der Mensch sich für den Schutz von Wildbienen und gegen das Bienensterben einsetzt.

weiterlesen
VonHubert

Igel schützen und helfen – Wissenswertes und Tipps

Wie du Igel schützen und ihnen helfen kannst, darauf gehe ich ausführlich im Laufe des Artikels ein. Zunächst ein bisschen (wichtiges und interessantes) Hintergrundwissen.

Igel unterwegs (Bild von Alexas_Fotos bei Pixabay)

Ob Schrebergarten, der Garten am eigenen Haus oder in Parkanlagen – Igel sind gerne in der Nähe des Menschen auf der Suche nach Futter und einem geeigneten Winterquartier. Zwar sind sie nicht akut gefährdet, gehören aber nach dem Bundesnaturschutzgesetz dennoch zu den geschützten Wildtierarten.

weiterlesen